+43 4282 2333 270   |
Kühwegboden 13 | A-9620 Hermagor-Pressegger See

Das Bio-Kreislauf-Sackerl: Ein Sackerl für viele Zwecke

Die Infoseite www.biosackerl.at des österreichischen Kompost und Biogas Verband bietet alles Wissenswerte wie z. B. Fachinformationen, Bezugsquellen und Anwendungstipps rund um das biologisch abbaubare "Bio-Kreislauf-Sackerl". 

 

Seit 1. Jänner ist das Inverkehrbringen von Kunststofftragetaschen bundesweit gesetzlich verboten. Davon ausgenommen sind 

  • sehr leichte Kunststofftragetaschen, die nach dem Stand der Technik für die Kompostierung geeignet sind
  • sowie wiederverwendbare Taschen

Gute Alternative. Das biologisch abbaubare "Bio-Kreislauf-Sackerl" erfüllt diese Kriterien und ist somit eine praktikable Alternative zu bisherigen Plastikbeuteln. Die leichten Sackerl sind zu 100 % abbaubar (Nachweis Zertifizierung nach der Norm EN 13432) und können daher für die saubere Bioabfallsammlung genutzt werden. Zudem bleiben in diesem Sackerl aufbewahrte Lebensmittel wesentlich länger frisch. Damit helfen wir auch, die Lebensmittelverschwendung zu reduzieren.

Öfter verwenden. Die Mehrfachnutzung des Sackerls ist für die ökologische Sinnhaftigkeit wesentlich: Zuerst einkaufen und heimtransportieren, dort frischhalten (Obst, Gemüse, Brot etc.) und anschließend Bioabfälle sammeln und sauber entsorgen.

Wo erhältlich? Auf der Webseite www.biosackerl.at gibt es zudem alle Infos für Unternehmen, Gemeinden und Abfallwirtschaftsverbände, wo das Sackerl erhältlich ist

Copyright © 2019 AWV Westkärnten

Search

+880 322448500 Beverly Boulevard Los Angeles