+43 4282 2333 270   |
Kühwegboden 13 | A-9620 Hermagor-Pressegger See

Umweltbewusste Forstarbeit

Eine neue branchenspezifische Broschüre des AWV Westkärnten und AWV Osttirol klärt viersprachig und zielgruppenorientiert über „Anti-Littering“ bei der Forstarbeit, umweltfreundliche Hilfs- und Arbeitsmittel und Abfalltrennung auf.

Immer wieder finden sich in unseren Waldgebieten Abfälle. Neben „Klassikern“ wie Getränkedosen und Zigarettenschachteln und -stummeln finden sich jedoch auch des Öfteren Kanister, Drähte, Keile, Verbissschutz-Reste und Ähnliches unter den „gelitterten“ Materialien (engl. „Littering“ ist das achtlose Wegwerfen von Abfällen). „All das hat negative Folgen für den Lebensraum Wald. Rückstände wie z. B. Mikroplastik, Metallteile, Giftstoffe, Scherben uvm. landen im Nahrungskreislauf der Tiere, verunreinigen das Erdreich oder verletzen die Waldbewohner. Die Schädigung des Organismus Wald wirkt sich auch die wirtschaftlichen Grundlagen der Waldbesitzer und Arbeiter aus“, gibt Ambros Jost vom AWV Westkärnten zu Bedenken.

Info-Werkzeug. „Um darüber aufzuklären entstand durch die bezirksübergreifende Kooperation unserer beiden Verbände ein richtungsweisendes Pilotprojekt. Denn, Umwelt- und Klimaschutzprojekte sollten immer überregional umgesetzt werden, um etwas zu bewirken. Mit dem Folder haben die Abfallberater aller AWVs, Lehrer und Schüler in den forstlichen Ausbildungsstätten, Mitarbeiter der Landwirtschaftskammern und Forstbehörden, Schlägerungsunternehmen sowie Waldbesitzer nun ein Werkzeug in der Hand, um sich kompakt und anschaulich über die Umweltauswirkungen von Littering im Wald sowie nachhaltiges Arbeiten zu informieren“, so Gerhard Lusser vom AWV Osttirol.

Vier Sprachen. Viele Teams, die für Forstarbeiten engagiert werden, sind zudem nicht aus dem deutschen Sprachraum und mit der hiesigen Abfallwirtschaft weniger vertraut. Um auch ihnen die Informationen anschaulich zu präsentieren, wurden die Inhalte zusätzlich auf Kroatisch, Rumänisch und Slowakisch verfasst. Der Folder wurde in den letzten Wochen bei den Waldbauerntagen in Spittal, Lienz, Kötschach-Mauthen und Hermagor präsentiert und ist bei den Abfallwirtschaftsverbänden erhältlich (This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. / This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.).

Fotos von links: 

Bezirks-Waldbauerntag in Hermagor (v. l.): LWK-Kammerrat Roman Berger, Landwirtschaftskammer-Präsident Johann Mößler, Bezirksforstinspektor Wilfried Strasser und Ambros Jost (GF AWV Westkärnten)

In Lienz traf man sich in der Landwirtschaftlichen Lehranstalt: Forstprofis in Ausbildung mit (hinten v.l.) AWV-Westkärnten-GF Ambros Jost, Obmann Georg Rainer (AWV Osttirol), Josef Hotschnig (Stv. Vorsitzender AWV Westkärnten) und Tirols LH-Stv. Josef Geisler (vorne sitzend)

Forstfolder WBT Hermagor Forstfolder WBT Lienz

  Fotos (c):  AWV Osttirol, AWV Westkärnten, WWG Hermagor)

 

 

Copyright © 2019 AWV Westkärnten

Search

+880 322448500 Beverly Boulevard Los Angeles