muellapp-left

awv_kaerten_logo

Start Archiv Umwelterlebniswoche mit der Müllhexe Rosalie

Umwelterlebniswoche mit der Müllhexe Rosalie

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

startbildVom 7. bis 11. Mai 2014 fand die zweite Umwelterlebniswoche für die Volksschulen des Verbandsgebietes AWV Westkärnten statt. Die Müllhexe Rosalie besuchte mehrere Volksschulen in Oberkärnten und brachte den Kindern spielerisch die Wichtigkeit von Müllvermeidung und Umweltschutz bei.

 

Insgesamt waren 301 Kinder aus 5 Volksschulen (VS Hermagor, VS Gundersheim, VS Stall, VS Mörtschach, EVS Steinfeld), aktiv bei dieser Woche dabei!

Mit einem kurzen Theaterstück sorgte Rosalie für einen lustigen Einstieg. "Müllhexe Rosalie trifft die schlauen Kinder, die ihr beim Mülltrennen helfen", sorgte für Begeisterung bei Klein und Groß.

Im Anschluss hieß es für die Kinder aber auch selbst mitzuwirken. Vier Stationen gab es zu folgenden Themen:

  • Wasserkreislauf bis hin zur Kläranlage - Hans Tropf und das Wasser
  • Bekleidung - Der lange Weg der Jean
  • Schmatzi der Kompostwurm erzählt
  • Kunststoffe - Dino und die Plastikflasche

Umweltbewusstsein ist ein wesentlicher Faktor nachhaltiger Entwicklung und sollte bereits bei Kindern geweckt werden. Umwelterlebnistage für Schulen sind als nachhaltiges Projekt für Kinder und Lehrpersonal zu sehen. Den Mädchen und Buben wurden spielerisch die Wichtigkeit von Müllvermeidung, Mülltrennung, Recycling und Umweltschutz vermittelt.

p1020765p1020768p1020770p1020772p1020773p1020776p1020780p1020782p1020790p1020792p1020821p1020802p1020807p1020811p1020814p1020820p1020822p1020824p1020800p1020815p1020816

Level A conformance icon, W3C-WAI Web Content Accessibility Guidelines 1.0Valid XHTML 1.0 TransitionalCSS ist valide!