Altpapier im Kreislauf

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

1. Sammeln
Papierverpackungen werden im Haushalt gemeinsam mit Zeitungen, Zeitschriften und anderen Papiererzeugnissen gesammelt.
Die Container haben die Kennfarbe Rot

2. Sortieren
Je nach Einsatzzweck werden die verschiedenen Papierarten nach Sorten getrennt oder gemischt verwertet: Druckpapiere, Pappe, Karton und Wellpappe.

3. Aufbereiten
In einem Rührwerk werden die Papierfasern aufgelöst.

4. Verarbeiten
Die so gewonnenen Fasern werden zu Papierbahnen verarbeitet.

5. Produzieren
Daraus entstehen neue Papierprodukte wie z. B. Karton-, Wellpappeschachteln, Zeitungsdruckpapier und Hygienepapier.

 

Wohin kann man Altpapier bringen?

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Altpapier-, Karton- und Wellpappe-Sammelbehälter bei Wohnhäusern und Sammelinseln, Altstoffsammelzentrum, Recyclinghof.
Die Container haben die Kennfarbe Rot!

 

Richtig Sammeln!

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Was gehört hinein?Was darf nicht dazu?
  • beschichtete Kartonverpackungen mit der Aufschrift „gefaltet zum Altpapier“
  • Schreib- und Kopierpapier
  • Bücher (Telefonbücher)
  • Computerausdrucke
  • Schulhefte
  • Illustrierte
  • Kataloge
  • Karton
  • Kraftpapiersäcke
    (entstaubt, z.B. Futtermittelsäcke, Zementsäcke,...)
  • Kuverts
  • Magazine
  • Packpapier
  • Papierverpackungen, Papiersackerl (z.B. Mehlsackerl, Reiskarton)
  • Prospekte
  • Schachteln (flach gefaltet)
  • Schreibpapier
  • Wellpappe (flach gefaltet)
  • Zeitungen, Zeitschriften
  • Etiketten (gummiert, Klebeetiketten)
  • Hygienepapiere (Papiertaschentücher, Küchenrollen, Servietten)
  • Klebebänder
  • Kohle- und Durchschreibpapier
  • Kunststoff
  • Milch- und Getränkepackerl/-verpackungen
  • Papier (verschmutzt oder fettig)
  • Papiertapeten
  • Papiertaschentücher
  • Servietten
  • Styropor
  • Thermo-(Fax-)Papier
  • Verbundpapier
  • Wachspapier
  • Windeln
  • Zellophan
 

Level A conformance icon, W3C-WAI Web Content Accessibility Guidelines 1.0Valid XHTML 1.0 TransitionalCSS ist valide!